Category

Leben

2 Mai 2022

CBD Öl und Essen und CBD Hund

CBD Öl vor oder nach dem Essen? Was genau ist das Beste? CBD-Produkte, Sie kennen sie bereits, Sie kennen den Begriff CBD und kennen die Vorteile. Sie möchten CBD-Öl verwenden, fragen sich aber noch, ob es am besten vor oder nach dem Essen verwendet wird. Die Antwort finden Sie in diesem Text. Was wird außerdem besprochen? CBD Hund, denn ja das ist auch so eine Sache. Ist Ihr Interesse geweckt? Oder möchten Sie einfach Folgendes wissen: „CBD-Öl vor oder nach dem Essen?“. Dann lies ganz schnell weiter und entdecke es.

CBD-Öl vor oder nach dem Essen

Was also ist jetzt wirklich das Beste? Die Wirkung ist unterschiedlich, wenn Sie es vor oder nach einer Mahlzeit einnehmen. Es stellt sich heraus, dass die Bioverfügbarkeit höher ist, wenn man das Öl nach dem Essen einnimmt. Denn auf diese Weise kann der First-Pass-Effekt vermieden werden. Je höher die Bioverfügbarkeit, desto weniger Öl benötigen Sie, um die gleiche Wirkung zu erzielen. Also CBD-Öl vor oder nach dem Essen? Nach dem Abendessen scheint die klügste Wahl zu sein.

CBD-Hund

Eine ganz andere Sache: CBD-Hund! Was genau nützt es Ihnen und warum würden Sie es Ihrem Vierbeiner geben? Es stellt sich heraus, dass CBD für Hunde die gleichen Vorteile hat wie das Öl für Menschen. Das Immunsystem wird gestärkt, Stress kann abgebaut werden und Sie schlafen besser. Das gilt auch für Ihren Hund. Achten Sie darauf, dass Sie echtes CBD-Hund kaufen und Ihrem Haustier kein eigenes Öl geben. CBD Hund hat eine andere Wirkstoffdosis und die falsche Dosis kann gefährlich sein. Darüber hinaus wurde CBD-Hund Lachsöl zugesetzt, um Resistenzen vorzubeugen.

Sie kennen jetzt die Antwort auf die drängende Frage: CBD-Öl vor oder nach dem Essen? Am sinnvollsten ist die Einnahme des Öls nach dem Essen. Sie benötigen dann weniger Öl, um die gleiche Wirkung zu erzielen. Was Sie auch lesen konnten, ist, dass CBD-Hund existiert und die gleichen positiven Dinge mit sich bringt. Das stärkt das Immunsystem und hilft bei Stress. Auch das Einschlafen fällt plötzlich etwas leichter. Das gilt auch für Ihren Hund. Sie müssen einen speziellen CBD-Hund kaufen. Dies unterscheidet sich geringfügig von dem Produkt für sich selbst.

 

9 November 2021

Hundesocken und Hundeschuhe von Medpets

Optimaler Pfotenschutz für Ihren Vierbeiner

Unsere Aufgabe und unser Wunsch als Hundehalter*in ist es, das Leben unserer Vierbeiner so beschwerdelos wie möglich zu gestalten. Denn eine optimale Lebensqualität ist doch unser aller Ziel für die kleinen Lieblinge. Hunde können sich leider nicht zu Wort melden so wie wir Menschen, wenn ihnen etwas weh tut. Sie können auch nicht selbstständig Ihre Wunden versorgen oder Ihre Pfötchen vom Boden abheben, wenn dieser zu kalt oder zu heiß ist. Auch wenn sie viel aushalten (müssen) und von Natur aus bereits robust ausgestattet sind, sind Hundepfoten sind sehr empfindlich! Sie sind bereits sehr gut isoliert sind und extrem belastbar, jedoch besitzen sie lebendes Gewebe, das sehr schnell auch geschädigt werden kann. Daher ist es unsere Aufgabe, Schmerzen und Verletzungen an den Pfoten bereits vorzubeugen bevor sie entstehen und unseren vierbeinigen Freund mit den richtigen Utensilien auszustatten!

Als Hundebesitzer*in ist es demnach eine gute Idee, Hundeschuhe als Pfotenschutz für den Hund einzusetzen, um die Pfoten im Winter bei eisiger Kälte oder im Sommer auf dem heißen Asphalt optimal zu schützen. Besonders im Winter, wenn es schneit, wird ordentlich Split und Streusalz ausgestreut, was gefährlich für die empfindlichen Hundepfötchen werden kann. Hier können Pfotenschuhe und Socken ideale Abhilfe schaffen. Das Laufen auf abgepolsterten Sohlen und auf dem warmen Schaft hat den Vorteil, das Fußbett der kleinen Fellnasen vor Fremdkörpern zu schützen. Gleichzeitig wärmt es im Winter optimal die Pfoten, was garantiert für einen entspannten und freudigen Spaziergang sorgt! 

Unterstützend bei Verletzungen

Bei Medpets steht die Gesundheit und Lebensqualität Ihres Vierbeiners an oberster Stelle! Wenn Ihr Hund bereits wegen einer Verletzung, die nichts mit dem Wetter zu tun hat, in Behandlung ist, ist so ein Pfotenschutz überaus nützlich. Werfen Sie noch heute einen Blick in den Onlineshop von Medpets, um Ihrem Vierbeiner dabei zu helfen, schmerzfrei zu laufen und weiteren Entzündungen vorzubeugen. Beispielsweise eignet sich hierfür der Hundestiefel Buster. Diesen finden Sie ebenfalls im Onlineshop von Medpets. Dadurch hat Ihr Hund den doppelten Schutz: Der Buster Hundestiefel schützt sowohl bei bestehenden Verletzungen als auch vor weiteren Verletzungen. Sie sind aus robustem Gummi mit stabiler Sohle hergestellt. 

Hundeschuhe und Hundesocken von Medpets

Wenn Sie Ihrem kleinen Liebling Hundesocken anziehen, hat dies mehrere Vorteile. Eine Hundesocke kann beispielsweise sehr hilfreich dafür sein, wenn sich Ihr Vierbeiner an den Pfoten verletzt hat. Mit den Hundesocken von Medpets kann eine Wunde optimal vor Schmutz und Feuchtigkeit geschützt werden. Zusätzlich bieten die Hundesocken beim Tragen von Hundeschuhen einen zusätzlichen Komfort und machen es für Ihren Vierbeiner besonders angenehm!